Selbsthilfegruppe Durom-Metasul-LDH-Hüftprothesen e.V.

Der Verein Selbsthilfegruppe Durom-Metasul-LDH-Hüftprothesen e.V. wurde von betroffenen Patienten gegründet. Ziel des Vereins ist es, Informationen über die Durom-Metasul-LDH-Hüftprothese der Firma Zimmer zu sammeln, Patienten mit Problemen mit einer solchen Hüftprothese zu unterstützen und einen Erfahrungsaustausch zwischen Medizinern, Juristen und Betroffenen zu ermöglichen.

Wenn auch Sie betroffen sind, nehmen Sie Kontakt mit uns auf und unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Mitgliedschaft.

Satzung
Beitrittsformular

v.l.n.r.: 1. Vorsitzend2015_10_28_Durom_Vorstand_Ausschnitter Hanspeter Hauke
Schriftführer Till Abele
Kassierer Dieter Meyer
2. Vorsitzender Manfred Mamber

 

 

 

 

Vorstand und Berater des Vorstands (v.l.n.r.):
Adrienne van Driem,
Hanspeter Hauke,Vorstand und Berater des Vorstands (v.l.n.r.): Adrienne van Driem, Vorsitzender Hanspeter Hauke, Heinz Reichenbach, Thomas Berthold, Rita Fackler, 2. Vorsitzender Manfred Mamber, Schriftführer Till Abele. Es fehlen: Dieter Meyer, Hartmut Tiemann
Heinz Reichenbach,
Thomas Berthold,
Rita Fackler,
Manfred Mamber,
Till Abele. Es fehlen: Dieter Meyer, Hartmut Tiemann